Üje unser,

Üje, Üje bring´ uns viel Glück,
einem jeden jedoch ein gleiches Stück
wir loben und wir preisen dich,
ein Gläubiger, ja das bin ich

So bete und so huldige ich
Heiliges Bier, ich liebe dich,
so führ´ uns in eine bessere Welt,
wo es uns bis ans Ende gefällt.

Die Daseinsform der Trunkenheit,
die allemal den Geist befreit,
Sie bringt uns Freude, bringt uns Spaß,
oh heiliges üje, schick mir ne Maß.

So bring uns den Glösenden Trunk herbei,
und für uns an üblen Dingen vorbei.
Die Heiligkeit des Biers wir feiern,
darauf dann zusammen wir reihern.

Üje - üje, wir danken dir
Für unser täglich Brot – das Bier

Üje