Online Banking

Nun ja, was man nicht so alles erlebt auf der Welt.

Manchmal fragt man sich doch, ob es anderen denn eigentlich auch so geht wie einem selbst, oder ob andere von jeglichen Problemen der Welt einen so großen Abstand haben wie meinereins vom Zahnarzt.

Da gibt es doch das Phänomen des Online-Banking-Geld-Checks wie ich es einmal nennen mag.
Man sitzt also vor dem Computer, oder annähernd in der nächsten Nähe, und alles, was einem alle paar Minuten ins Gedächtnis kommt, ist der Risikofreie Klick auf den "Aktualisieren"-Button.

Doch, oh Wunder, nach einer kurzen Ladezeit und Aktualisierung der Daten steht fest: Es ist nicht mehr geworden.

Aber warum kann es eigentlich nicht einmal anders sein?

Lohn, Ebay.....woher auch immer Geld kommen mag - sei ja auch dahingestellt. Wer braucht schon einen Grund für einen Zahlungseingang - keine SAU!

*hust*

Nun - aber es ist doch tatsächlich so.
Viele arbeiten (ich mag jetzt nicht an manche Leute denken, die das hier ganz verzweifelt lesen und sich wie so oft fragen, was eigentlich der Sinn ihrer Arbeit ist, da es das Geld nicht sein kann), und wundern sich doch immer wieder wie denn am 20. das Konto schon wieder mit hohen Zahlen ausgestattet ist, allerdings die Zahl aus unerfindlichen Gründen im Online-Banking rot formatiert wurde. Der Lohn war es also nicht.

Denken wir mal an alle, die kein richtiges Gehalt bzw. keinen richtigen Lohn bekommen: Unsere lieben Arbeitslosen, die RobinHoods aller Freiheitsliebe, die Helden des Alltags und der "Brückentage" - also all diejenigen, die ihren Job Hartz IV für angemessen und wichtig in unserer Gesellschaft halten.
So kommt doch irgendwie immer Geld auf das Konto. Das Geld wird ja schließlich benötigt. Für Miete, für Essen, die Katze, das Motorrad, den Hund, den Urlaub, den Mietwagen, ... *grrrrzzzchhh* STOP!
Moment.
Aaaalso halten wir fest...: Unsere lieben Freunde, die meist der eigenen Meinung nach zwar ein angenehmes Leben führen, allerdings mit dem wenigen finanziellen nicht zurechtkommen, brauchen eigentlich nicht mal ein Konto. Zunichte mit Fragen wie "Haben Sie eigentlich schon ein Postbank-Girokonto? Nein? Warum denn nicht? (usw.)"

So jetzt fragt sich jeder warum. Aber die Antwort scheint näher zu liegen, als man glaubt:
Wer hat jemals das verdiente Schwarzarbeitergeld am ersten auf das Konto überweisen lassen???????????


Damit noch eine fröhlich gestimmte Woche, meine Damen und Herren, liebe Mitbürger, liebe Brüder und Schwestern, und sehr nett vor allem seien mir die Hartz IV-Empfänger der Neuzeit gegrüßt: Add-Vision-Promotoren! (Denkt nicht so viel über's Leben nach - zu viel Geld macht doch nur unglücklich!)

Psycho I am 25.6.07 14:36

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Oli / Website (25.6.07 15:40)
Add Vision****alias Xmotions******

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen